Startseite
  Archiv
  Umarmung^^
  GEDICHTE
  about: mich
  Der 3-Titelkampf von Manchester United
  Gästebuch

 
Links
   Schatz
   ManU
   Fußball!

Webnews

Webnews



http://myblog.de/staakener

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Am Ende sind wir wieder da,           
Da wo alles anfing.                                  
Am Anfang.                                                          
Bevor alles los ging                                  
Bevor all dies hier geschah.
             


Madsen - Astronaut
Ich kann die Welt von oben sehen,
Den besten Blick habe ich von hier..
usw.. blabla.. wunderschönes Lied.. irgendwie macht auch dieses mich traurig =/
ausgerechnet am Bahnhof während man alleine da sitzt kommt dieses Lied.. und mir fast die Tränen xD das ist pure Ironie .. an einem Tag wo Kinder lachend an Häusern klingeln, .. das hätte ich mir echt nie zu getraut..


Und was hatte man nun eigentlich von den Ferien?Genau nichts.
Sie sind nämlich schon wieder fast um und konstruktiv war man genaugenommen nie. Zumindest nicht so wie gewollt.. man nimmt sich immer mehr vor als man schafft. Man legt die Messlatte höher als man selber ist. Wozu?Um uns selbst herauszufordern? Oder um ersteinmal selbstzufrieden zu sagen: Hey das klingt gut so mach ich es. Dann vergehn die Tage und sind schneller rum als sich sogar selbst die eigenen Gedanken im Kreis gedreht haben.
Nicht falsch verstehn. Mir gehts okay. Nur die Kälte macht mir zu schaffen.
Das >wir< es nicht schaffen.. unsere Wege zu kreuzen.
Nun gute Nacht
Es ist schon früh
.

.

.

1.11.08 04:39


Werbung


My momma always said, 'Life was like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.'
Forrest Gump

In schlechten Zeiten sehnen wir uns den guten hin,
erinnern uns zurück,
an das wohlgesonnene Glück.
In guten Zeiten versuchen wir dem Pech zu entrinnen.
Die wenigen schönen Stunden festhalten
und solange es geht zu verwalten,
dies ist unser begehr.
Doch leider ist das weniger leicht,
eher schwer.
Egal was man erreicht,
es wird einem alles wieder entrissen
und ja, dann fühlt man sich eben besch*ssen..

Luck is temporary,
it comes and goes.
The hard Life is permanent..!

Flames to dust



 

17.11.08 23:54


Wieso, weshalb, warum? Nenn mir mal die Gründe..




Bei Nebel und Nacht,
Ja sogar wenn tagsüber die Sonne lacht..
Meine Gedanken kreisen,
jedoch wollen sie mir keine Richtung weisen

Wieso sind bestimmte Zahlen so verhext?
Gerade heute, wo soviel Erinnerung drin steckt
aber auch andere Tage,
an denen ich mich traurige Sachen frage..
..

Manche Lieder hört man immer wieder..
Wieso, weshalb, warum? Nenn mir mal die Gründe..
dann schließt man langsam die Lider
und wünscht sich das man nicht als Schatten seiner selbst neben sich stünde!

Und man macht Dinge, die man nicht tun will
und man bleibt still
obwohl man soviel erzählen will
trotzdem bleibt man still

Mal sehen was die Zeit noch so bringt,
bis dahin steh ich am Fenster und lausche dem Wind
er weiß es, bestimmt!
17.11.08 23:56





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung